6 Jahre KESB - eine Auslegeordnung

Netzwerk Zürich Affoltern Arbeitsgruppe Alter
10.04.2019 14:30–10.04.2019

14:30

Riedenhaldenstrasse 1
8046 Zürich

Frau Diana Wider kennt den Werdegang, die Stärken und Schwächen sowie die Wirksamkeit des Erwachsenenschutzrechtes bestens. Anschaulich erzählt sie, wie es in der Praxis durch die KESB angewendet wird und wie weit man mit einem Vorsorgeauftrag Einfluss nehmen kann. Kompetent beantwortet sie allgemeine Fragen. Während dem Zvieri steht sie für persönliche Fragen zur Verfügung.

Das Netzwerk Zürich Affoltern lädt ein zum Thema

„6 Jahre KESB – Eine Auslegeordnung“

Schwerpunkt Erwachsenenschutzrecht

mit Diana Wider, Prof. FH, lic. iur., dipl. SA, Dozentin an der Hochschule Luzern

Mittwoch, 10. April, 14:30 Uhr
Zentrum Glaubten, Riedenhaldenstrasse 1, 8046 Zürich


Als Juristin und Sozialarbeiterin, die sich seit Jahren mit dem Thema Kindes- und Erwachsenenschutzrecht befasst und als Generalsekretärin bei der KOKES (Konferenz für Kindes und Erwachsenenschutz) amtet, bringt Frau Diana Wider einen umfassenden Rucksack an Wissen und Erfahrung in Fragen des Erwachsenenschutzrechts mit. Sie kennt nicht nur den Werdegang, die Stärken und Schwächen sowie die Wirksamkeit des nunmehr seit sechs Jahren gültigen Gesetzes, sie kann auch anschaulich erzählen, wie es in der Praxis durch die KESB (Kindes- und Erwachsenenschutzbehörde) angewendet wird und wie weit man mit einem Vorsorgeauftrag Einfluss nehmen kann. Kompetent beantwortet sie Fragen von allgemeinem Interesse im Plenum. Eine gute Gelegenheit also, sich sachlich und neutral mit diesem oft sehr emotionalen Thema zu beschäftigen.

 

Im Anschluss an das Referat sind alle zu einem feinen Zvieri eingeladen. Frau Wider und VertreterInnen der mitgestaltenden Organisationen stehen in dieser Zeit für persönliche Fragen zur Verfügung.

 

Auf rege Teilnahme freuen sich:

Reformierte Kirche Zürich Kirchenkreis elf, Pfarrei St. Katharina, Alterszentrum Wolfswinkel, Beratungsstelle Wohnen im Alter, Pro Senectute Kanton Zürich, Spitex Zürich Limmat AG, Präventive Beratung im Alter, Gemeinschaftszentrum Affoltern, Nachbarschaftshilfe Zürich-Affoltern, Verein Treffpunkt Demenz und Kultur

	

Zurück