Affoltemer News

Kerngruppe Zürich-Affoltern

Mit den Affoltemer News informiert die Kerngruppe Affoltern über die bauliche wie soziale Quartierentwicklung.
Ältere Ausgaben der AffoltemerNews finden sie unter www.portal.zh-affoltern.ch/affoltemer-news.html

Die «Affoltemer News» werden per E-Mail versandt und liegen in gedruckter Form im Quartiertreff Zehntenhaus auf.


Abo Affoltemer News: Pia Meier, Telefon 079 430 24 32, piameier@ bluemail.ch oder über das Kontaktformular mit Vermerk: Affoltemer News

Affoltemer News August 2022 / 1

Affoltemer News August 2022 / 1
download als .pdf (1.2 MiB)

  • Zentrumsplatz und Zehntenhausgarten
    Affoltern erhält einen neuen Zentrumsplatz zwischen Einkaufszentrum und Post. Die Wiese beim Quartiertreff Zehntenhaus soll in einen Garten umgestaltet werden.

  • Grüner Stadtplatz Glaubten
    Der Glaubtenplatz soll mit dem Tram ein grüner Stadtplatz werden. Die Aufenthaltsqualität soll erhöht werden.

  • Furttalpark
    Mit dem Tram Affoltern soll die Buswendeschlaufe Hungerbergstrasse aufgehoben werden. Neu ist dort ein kleiner Park geplant.

  • Entlang der Wehntalerstrasse wird gebaut
    An der Wehntalerstrasse wird gebaut. Es entstehen Miet- und Eigentumswohnungen.

  • Tram Affoltern erhält abschnittsweise Grüntrassee
    Das Tram Affoltern soll 2029 fahren. Der Bundesrat hat den VBZ die Konzession erteilt. Das Tram kann 50 km/h fahren, auch wenn für den MIV einmal 30 gelten sollte.

  • Neu-Affoltern – ein Quartierzentrum
    Neu-Affoltern ist gemäss kommunalem Richtplan ein Quartierzentrum. Quartiervertreter setzen sich dafür ein.

  • Velovorzugsrouten
    Vom Bahnhof Affoltern bis Oerlikon soll auf 3,5 Kilometern eine Velovorzugsroute entstehen.

Affoltemer News November 2021 / 3

Affoltemer News November 2021 / 3
download als .pdf (1.4 MiB)

  • Neues Buskonzept
    Vorgesehen ist die Realisierung auf Dezember 2023.

  • Gewerberäume
    Zur Siedlung Obsthalden gehören 140 Wohnungen, Gewerberäume, Kindergarten und Kindertagesstätte. Für die Gewerbeflächen, Ateliers und das Café werden Mietende gesucht.

  • Hitzeminderung in Affoltern
    Hitzeminderung ist auch in Affoltern ein Thema. Wichtig sind vor allem die kühlen Hangwinde vom Höngger- und vom Käferberg. Auch die Bauherrschaften sind gefordert.

  • Siedlung Bergacker wird in Etappen erneuert
    Auf dem Bergacker-Areal sind Ersatzneubauten geplant. Mit dem Abbruch der bestehenden Siedlungen von Swiss Life und Habitat 8000 wird frühestens 2026 begonnen.

  • Die Primarschule braucht mehr Platz
    Der Schulraumbedarf in Affoltern ist nach wie vor gross. Mehr Raum für die Primarschule muss geschaffen werden.

  • Spital, Pflegeheim und Übergangswohnungen
    Am 31. Oktober fand der Spatenstich fürs Sieber-Huus neben der reformierten Kirche Glaubten statt. Im Frühling 2024 soll das Gebäude bezugsbereit sein.

  • «Das Tram ist eine gute Lösung für Affoltern»
    Das Tram Affoltern ist nicht nur fürs Quartier wichtig, sondern fürs ganze Netzkonzept 2050 der VBZ.

  • «Furttalpark» anstelle der Busschlaufe
    Bei der ehemaligen Busschlaufe bei der Haltestelle Hungerbergstrasse ist mit dem Tram neu der Furttalpark geplant.

  • Neuer Zentrumsplatz
    Im Herbst 2022 ist ein Partizipationsprozess zum neuen Zentrumsplatz für Affoltern geplant. Die Gestaltung des Platzes soll sich an den Bedürfnissen der Quartierbevölkerung orientieren.

  • Fernwärme in Affoltern
    Affoltern ist ein Fernwärme-Prüfgebiet. Der Entscheid zum Ausbau wird im Jahr 2022 gefällt.

Zurück