Quartierinfo

Verkehrsbetriebe Zürich (VBZ)

VBZ führt neue Buslinie 42 ein

Ab Fahrplanwechsel am 10. Dezember fährt neu die Buslinie 42 morgens ab Seebach über Affoltern zur ETH Hönggerberg und abends zurück. Damit soll die Linie 80 entlastet werden.

neues Buskonzept 26.01.2023, Linien 61 / 62 / 75 / 37 / 42

Affoltern im Umbruch

Affoltern im Umbruch

Die 2015 produzierte Broschüre ist neu überarbeitet. 4. Auflage 2022
Die Broschüre zeigt die eindrückliche Entwicklung von Affoltern von einem ländlichen zu einem städtisch geprägten Quartier auf. Diese Entwicklung wird auch in den nächsten Jahren weitergehen.
Industriegeschichte | Vereinsleben | Mobilität im Quartier | Neubauten | Infrastruktur | Zentrum | Freiräume | Unterdorf | Brand am Bahnhof | Timeline Tram Affoltern

Verkehrsbetriebe Zürich (VBZ)

VBZ: weiterhin angespannte Personalsituation

Stadtrat Michael Baumer, Vorsteher des Departements der Industriellen Betriebe, und die Verkehrsbetriebe Zürich (VBZ) schauten an ihrer Jahresmedienkonferenz anlässlich des Fahrplanwechsels per 11. Dezember 2022 auf das vergangene Jahr zurück.

Stadt Zürich, Finanzdepartement

Landtausch für das Tram in Affoltern

Die Stadt Zürich will eine Baulandreserve in der Gemeinde Niederhasli gegen die Liegenschaften Im Holzerhurd 56–60 und 62 in Zürich-Affoltern tauschen. Sie sichert damit nicht nur wichtige Grundstücke für die künftige Tramlinie nach Affoltern, sondern auch für den Bau von zusätzlichen preisgünstigen Wohnungen.

Tiefbau- und Entsorgungsdepartement

Schauenbergstrasse

An der Schauenbergstrasse wird die Doppelspur für die Autos aufgehoben, damit die Velofahrenden künftig breite Velostreifen auf der Strasse nutzen können. Weiter wird die Querung für den Fussverkehr vom Lerchenrain zum gegenüberliegenden Weg am Waldrand verbessert.

Tiefbau- und Entsorgungsdepartement

Zentrumsplatz Affoltern

Der Zentrumsplatz und der Zehntenhausgarten sollen möglichst nahe an den Bedürfnissen der Nutzenden gestaltet werden. Deshalb plant das Tiefbauamt in Zusammenarbeit mit dem Amt für Städtebau und den Sozialen Diensten der Stadt Zürich ein Partizipationsverfahren mit der Bevölkerung. Anfang 2022 hat das Projektteam der Stadt eine Begleitgruppe aus dem Quartier gebildet. Auswertungen und Protokolle sind öffentlich zugänglich.

Tiefbau- und Entsorgungsdepartement

Temporärer Recyclinghof im Looächer

Der Recyclinghof im Hagenholz wird bis in zwei Jahren geschlossen. Auf dem Juch-Areal in Altstetten ist eine neue Anlage geplant. Weil diese erst 2027 bereit ist, wird als Zwischenlösung ein Recyclinghof auf dem Industrieareal Looächer (Mühlackerstrasse vis-à-vis Busendhaltestelle) erstellt. Der Baubeginn ist im Frühjahr 2024 geplant, die Inbetriebnahme im Herbst 2024.

Affoltern Diagonal

Die Informationsveranstaltung «Affoltern Diagonal» fand am 3. Oktober 2022 bereits zum dritten Mal in Folge statt. Drei Stadträt*innen sowie ein Vertreter der Kirchenpflege informierten die Quartierbevölkerung über aktuelle Projekte und Entwicklungen im Quartier.

Netzwerk Zürich-Affoltern

Netzwerk-Karte

Die aktualisierte Netzwerk-Karte ist da! Die Netzwerk-Karte gibt einen Überblick über alle informationellen, sozialen, sportlichen und kulturellen Angebote im Quartier.

Kerngruppe Affoltern

Affoltemer News

Die Kerngruppe informiert die Bewohnerschaft über Planungen und Aktivitäten.
Affoltemer News August 2022 /1: Zentrumsplatz und Zehntenhausgarten | Grüner Stadtplatz Glaubten | Furttalpark | Entlang der Wehntalerstrasse wird gebaut | Tram Affoltern erhält abschnittsweise Grüntrassee | Neu-Affoltern – ein Quartierzentrum | Velovorzugsrouten