Quartierinfo

Mietbare Räume in Zürich-Affoltern

Suchen sie eine Lokalität für eine Veranstaltung in Zürich-Affoltern? Die Zusammenstellung der mietbaren Räume in Zürich-Affoltern ist neu überarbeitet.

Bergacker-Areal

Bergacker-Areal

Die Wohnüberbauung Bergacker in Zürich-Affoltern stammt aus den 50er Jahren und muss aufgrund der veralteten Bausubstanz erneuert werden. An einer Mieterversammlung haben die Eigentümerinnen, die gemeinnützige Habitat 8000 AG und die Swiss Life AG, über den aktuellen Planungsstand informiert. Entstehen sollen rund 530 neue Wohnungen für ein durchmischtes Quartier.

Affoltern Diagonal

Am 25. Oktober 2021 fand in Affoltern die zweite öffentliche Infoveranstaltung «Affoltern Diagonal» statt. Drei Stadträte, VertreterInnen von Swisslife/Habitat 8000 und von Immobilien Stadt Zürich informierten die Quartierbevölkerung über aktuelle Bau-, Planungs-, Verkehrs- und Freiraumprojekte.

Mitwirkung Mobilität und Stadträume

Mitwirkung Mobilität und Stadträume

Um die Planung und Gestaltung von Mobilität und Stadträumen noch stärker an den Bedürfnissen der Bevölkerung auszurichten, hat das Tiefbauamt der Stadt Zürich dieses Jahr einen breit angelegten Mitwirkungsprozess durchgeführt. Im November werden ausgewählte Zwischenergebnisse der Mitwirkung während zweier Wochen ausgestellt.

Grün Stadt Zürich

Jonas-Furrer-Park

Grün Stadt Zürich erstellt an der Strasse In Böden einen Quartierpark. Dieser bleibt bestehen bis zur Umsetzung der geplanten, zeitlich aber noch nicht definierten, Überbauung mit Parkanlage. Es entsteht ein öffentlicher Park für alle Altersgruppen, der auch einen wertvollen Beitrag zur Biodiversität und zum Stadtklima leistet.

Quartier macht Schule

Quartier macht Schule

«Quartier macht Schule» ist einfach und begeistert: Wissen wird geteilt und multipliziert. In über 20 Institutionen und Vereinen verteilt in der ganzen Stadt werden mehr als 200 Lektionen angeboten!

Gisa Baugenossenschaft

Gisa Ersatzneubau Affoltern

Die Baugenossenschaft GISA hat einen Projektwettbewerb im selektiven Verfahren durchgeführt. Die Arbeitsgemeinschaft Esch Sintzel + Masswerk Architekten hat diesen Wettbewerb für sich entschieden. Nach einer Überarbeitung des Projekts werden rund 230 Wohnungen voraussichtlich in zwei Etappen für ca. 99 Millionen Franken in Neu-Affoltern gebaut. Der Beginn der ersten Bauetappe ist Ende 2023 geplant.

A1 Nordumfahrung Zürich

Ausbau der Nordumfahrung Zürich A1

Magerwiese als Ersatzmassnahme beim Griebuck geplant: Das Bundesamt für Strassen ASTRA realisiert im Rahmen des Ausbaus der Nordumfahrung Zürich verschiedene ökologische Ersatzmassnahmen, um die einheimische Artenvielfalt zu fördern. Eine davon wird mit Baustart am 12. Juli 2021 auf 22'000 Quadratmetern Fläche im Gebiet Griebuck realisiert.

Stadt Zürich Hochbaudepartement

Tramhaltestelle und Gestaltung Zehntenhausplatz

Mit dem Bau der neuen Tramlinie nach Zürich-Affoltern soll der Zehntenhausplatz in seiner Zentrumsfunktion gestärkt und mit einer neuen Tramhaltestelle erschlossen werden. Der Architekturwettbewerb für Tramhaltestelle und Gestaltung des Platzes ist abgeschlossen.

Kerngruppe Affoltern

Affoltemer News

Die Kerngruppe informiert die Bewohnerschaft über Planungen und Aktivitäten.
Affoltemer News Juni 2021 / 2: Tram: Das Bauprojekt wird erarbeitet | Kommunale Zentren | Zehntenhausplatz als Zentrum stärken | Vision eines Hönggerberg-Tramtunnels | Neuaffoltern braucht auch ein Zentrum | Schülerzahlen wachsen nach wie vor stark | Der «Wehntalerpark» ist in Bau | Postfiliale Affoltern bleibt auch in Zukunft vor Ort